Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stockelsdorf +49 451 491764 info@kirche-stockelsdorf.de

Andacht#129

DSC_1999

Schön sind diese Kiefern nicht…

… nicht jedenfalls auf den ersten Blick.

Diese Aufnahme entstand auf dem „Goldenen Pfad“ bei Winterberg im Sauerland auf einer Heidehochebene. Ein Landschaftspsychologe führt dort über mehrere Stationen mit Tafeln. Diese Station nennt er: „Zerzauste Kiefern“. Die Bäume sind auf der Ebene dem Sturm schutzlos ausgeliefert. Sie wachsen eigenartig. Es ist hier und da auch mal etwas abgebrochen. Aber dieser Mangel an Schönheit wird weit aufgewogen durch Tapferkeit. Hier trotzen Bäume den Widrigkeiten – und leben!

Und dann besteht die Aufgabe darin, sich eine dieser zerzausten, tapferen Kiefern auszusuchen. Und zu schauen, ob es vielleicht eine Ähnlichkeit gibt. Zu mir selbst.

Das Leben mag also Spuren hinterlassen haben, weil es durchaus nicht immer fair und gerecht ist.

Aber auch diese Spuren tragen ihre eigene Schönheit in sich. Nicht auf den ersten Blick allerdings.

Trauen wir also dem verstehenden zweiten oder dritten Blick ruhig etwas mehr zu!

Herzlich, Stefan Bemmé