Jedes Jahr im November stehen 10 Tage unter dem Thema „Frieden“ Die Friedensdekade rankt sich um den Volkstrauertag. In diesem Jahr vom 8. – 18. November.

Wir denken zurück, erinnern uns an Schweres, setzen uns den Bildern und Geschichten von Krieg und Verfolgung aus.

Die Friedensdekade erinnert uns, nicht bei dem Blick zurück stehen zu bleiben. Gedenken macht nur Sinn, wenn es ausstrahlt in die Gegenwart und in die Zukunft.

Das Motto in diesem Jahr lautet „Umkehr zum Frieden“ Auf dem Plakat entdecken wir eine Friedenstaube, die eine dunkle Farbe hat. Sie löst sich wie ein Aufklebebild vom Untergrund ab. Auf der Rückseite allerdings ist sie weiß. Hoffnung lässt sich nicht verkleben. Sie kommt immer wieder hervor.

So lassen wir uns auch nicht abschrecken von Terror, Krieg und Gewalt, die überall auf der Welt wüten.

„Umkehr zum Frieden“

Umkehren für ein gutes Leben für alle, das ist das Ziel.

Ihre/Eure Maren Griephan

Zum Seitenanfang