Steg ins Licht

Wohin führt der Weg?
Wer kennt ihn?

Auf unsicherem Boden versuchen wir Schritt für Schritt.
Wir zögern, ob wir nicht ausgleiten.

 Und doch gibt es Planken, die unsere Füße tragen.
Selbst unsere Hand findet Halt.

Das Auge sieht am Horizont das Licht, das uns den neuen Weg weist. 

Vertrauen wagen!

„Vertraut den neuen Wegen, auf die uns Gott weist.
Weil Leben heißt: sich regen.
Weil Leben wandern heißt.“

Evangelisches Gesangbuch 395

Zum Seitenanfang